Neujahrsgrüße für 2021

 Liebe Vereinsmitglieder, liebe Kunst- und Kulturfreunde

 unseres Fördervereins Kulturleben Linde e.V.

 

Unsere Kulturkirche blieb 2020 geschlossen, keine Veranstaltungen, nur unsere virtuelle Bilder-Ausstellung rund um die Kulturkirche wurde an Interessierte wöchentlich per Mail verschickt. Auf unserer Webseite www.foerderverein-kulturleben-linde-ev.de sind alle Bilder als Diashow weiterhin zu sehen.

 

Einige Interessierte genossen die Adventsmusik mit Abstand vor der Kirche. Sie erstrahlte innen und außen, ein leuchtender Herrnhuter Stern über den Eingang sorgte für weihnachtliche Stimmung.

 

Wir schauen hoffnungsvoll auf das neue Jahr 2021.

 

Wenn es die Lage zuläßt, ist mit unserer Lind´schen Pianistin Elke Uta Schrepel und ihrem Ensemble ein Freiluftkonzert bei der Kirche geplant (Sommer/Herbst).

 

Weitere Aktivitäten zum Jahresende hin wären denkbar.

 

Siegfried Becker wird unter dem Titel „Fantastische Bilderwelten“ wöchentlich ein Bild per Mail verschicken. Diese sind dann wieder auf unserer Webseite als Diashow zu sehen.

 

Bildgedichte des Monats werden weiter auf unserer Webseite zu finden sein.

 

Wir hoffen auf bessere Zeiten …

 

Bleiben Sie gesund!

 

Förderverein Kulturleben Linde e.V.

 Der Vorstand

 

-----

 

Förderverein Kulturleben Linde e.V.

 Griebener Chaussee 9

16775 Löwenberger Land / Linde

 

Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte

 an unserem Förderverein Kulturleben Linde e.V.

 

Am Die. den 17. Aug. 2021 war unsere Mitgliederversammlung.

 

Falls es Corona zuläßt, sind folgende Veranstaltungen geplant:

 

Sa. 4. Sept. 17 Uhr Konzert im Freien vor der Kirche

 

Musik zum Spätsommer“

 

mit Eva Csermak (Ungarn / Berlin) - Violine

 und Elke Uta Schrepel (Berlin / LInde)  - Klavier

 

Es erklingen sommerlich virtuose und spätsommerlich nachdenkliche Kompositionen von Bedrich Smetana, Peter Tschaikowski, Vaughan Williams u.a. 

 

Eva Csermak und Elke Schrepel lernten sich 2021 über gemeinsame Schüler in Berlin kennen und beschlossen spontan, gemeinsam zu musizieren - es entstand ein Programm mit sehr farbigen  Kompositionen über die Natur und den musikalischen Gedanken der Heimat sowie mit Improvisationen über sehr inspirierende Themen von Klassik bis Jazz.

 

Coronabedingt erklingt dieses Konzert ohne Pause im Freien, es werden leider keine Getränke und Speisen angeboten werden können, jedoch ist das Selbst -  Mitbringen von Getränken möglich. 

 

Wir freuen uns sehr, endlich wieder ein Konzert gestalten zu können und hoffen auf ein - Corona - abstand achtsames  - zahlreiches Publikum!

 

Eva Csermak und Elke Uta Schrepel

 

 

Do. 11. Nov. Sankt Martin - Ritt durch Linde

 

 

. Dez. Adventskonzert mit Elke Uta Schrepel ... in der Kirche

 

 

Bleiben Sie alle gesund

 Grüße aus Linde

 Im Namen des Vorstandes

 Siegfried Becker